Absinth

Absinth und seine leidvolle Geschichte

Einst in Verruf geraten gewinnt dieses wunderbare Getränk nun wieder an Popularität, denn an den Gerüchten ist nix dran wie Studien bewiesen haben - auf die gesunde Menge kommt es an! Seit über 15 Jahren ist der Konsum von Absinth in den meisten europäischen Staaten wieder erlaubt.

Viele berühmte Künstler haben nachweislich Absinth in großen Mengen konsumiert. Darunter zählten Edgar Allan Poe, van Gogh, Hemmingway, Paul Gaugin, Oscar Wilde und viele, viele andere Künstler. Absinth war zu deren Lebzeiten ein sehr populäres Getränk und wurde im Jahr 1915 in vielen Staaten verboten, da eine besonders abhängig machende Wirkung vermutet wurde. Eben diese abhängig machende Wirkung konnte aber in neueren wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden, was vielerorts zur Aufhebung des Verbotes geführt hat. 

Seit dem ist der Absinth wieder auf Erfolgsspur. Absinthpartys in angesagten Clubs und Kneipen sind wieder in die Mode gekommen. Vollkommen zurecht wie wir meinen!

Inhaltsstoffe von Absinth

Wer hätte es gedacht dass der Absinth bei seiner Vergangenheit eigentlich aus einer Vielzahl von Heilkräutern hergestellt wird. Denn es kommen Wermut, Fenchel, Anis und viele andere Kräuter bei der Herstellung von Absinth zum Einsatz.  

Lass es Dir munden und viel Spass dabei!
 

Produkte filtern nach ...
Preis
0 € 27 € 0 € to 27 €
Alkoholgehalt (%)
60 85 60 to 85
Typ
  1. (6)

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite